Termine

Fr., 21.6. Paul – Gustavus – Haus Altenburg: Pauls kurioses Sommertheater:

Spektakulär-Fabulös-Grandiös…

Ihr wartet wieder sehnsüchtig drauf. Jaja, ihr bekommt euer Sommerspektakel – gerne doch. Und das beste ist, Pauls Sommerspektakel geht jetzt noch länger, wird größer und wir sperren für euch einfach mal die Wallstraße. Bääm!

Und warum das Ganze? Ganz einfach – weil wir`s können und weil wir mittlerweile 10 Jahre dabei sind, der Wallstraße 29 Leben einzuhauchen. Das müssen wir doch feiern. Ernsthaft.

Dann schreibt mal mit: Freitag, der erste Teil: mit der besten Bluegrass-Band ever und den geschmeidigsten Funk-Soul-DJs der Welt, ach was, des Universums, zack!

Samstag dann wird’s dicke (im wahrsten Sinne des Wortes): Das Paul-Gustavus-Haus verwandelt sich in ein Schlaraffenland. Und nicht nur das: wir sperren für euch von 14 bis 18 Uhr die Wallstraße und verwandeln sie in eine Genuss-Mitmach-Flanier-Staun-Meile für Gross und Klein. Spiele, Hüpfburg, internationale Köstlichkeiten, Straßenmalgalerie, Trommeln und ganz viele spannende Gäste machen das Ganze zu einem fulminant fantastischen Familiennachmittag.

Und am Abend geht es weiter: P18 versteht sich! Der Musikgenerator mit komplett neu zusammengewürfeltem Musikerkollektiv, das Tischtennisspiel der anderen Art, ein Jungbrunnen, die wunderschönen (absolut!) Damen in geschmeidigen Bewegungen und weitere eindrucksvolle Überraschungen, von denen hier nicht geschrieben werden kann.

Und dann der Sonntag: Geselliger Umtrunk zum Brunch ist angesagt. Geschwächelt wird nicht! Wenn, dann richtig, und da gehört der Sonntag dazu.

Wir sind gespannt wie die Flitzebögen und freuen uns wie Bolle auf das Spektakel und natürlich auf euch! Alle! Kommt – es wir Bombe!

PS: Wer mithelfen und uns bei all dem furiosen Aktivitätsverwirrspiel unterstützen möchte, schreibt bitte eine PM. Das Crew-Aufnahmeritual ist ganz harmlos!